13 -November -2018 - 03:32

Praktische Ratschläge für Mütter im Monat Ramadan

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Dieser Artikel wurde von Madrasah.de ins Deutsche übertragen.

Beantwortet von Zaynab Ansari Abdul-Razacq

Frage: Haben Sie einige praktische Ratschläge für Mütter mit kleinen Kindern, wie sie am meisten Nutzen aus dem Ramadan ziehen können, da die zur Verfügung stehende Zeit oft sehr begrenzt ist? Sollte man sich in diesem Zusammenhang darauf konzentrieren, möglichst viel Qur'an zu lesen oder auf Tafsir (Korankommentare) oder auf das Auswendiglernen? Ich frage vor dem Hintergrund der Tatsache, dass viele von uns wegen der Babys oder Kleinkindern das Tarawih-Gebet nicht in der Moschee verrichten können, besonders jetzt, da die Fastentage wie hier in England sehr lang sind und es trotz bester Absichten sehr schwer ist, all diese Ziele während des Ramadans zu erreichen, es sei denn, man hat einen 24-Stunden-Babysitter zuhause!

Register to read more...

Die 6 Tage von Shawwal

 Liebe Geschwister, assalamu alaikum, liebe Freunde,

der Gesandte Allahs ﷺ sagte, wer auch immer den Monat Ramadan und anschließend sechs Tage aus dem darauffolgenden Monat Shawwal fastet, dem wird es so zugeschrieben, als hätte jener das ganze Jahr über gefastet, denn jede gute Tat wird um das zehnfache verdoppelt.

 

 

Register to read more...

Die Nacht zum 'Id al-Fitr

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

der Monat Ramadan verabschiedet sich bald.

"Und (Er gebot es euch), damit ihr die Anzahl (der Siyam-Tage) vervollständigt, ALLAH mit "allahu-akbar" für das rühmt, was Er euch an Rechtleitung zukommen ließ, und ihr euch dankbar erweist." (2:185; Sure al-Baqara)

 

Register to read more...

Wie sollten wir den Ramadan abschließen?

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Dieser Artikel wurde von Madrasah.de ins Deutsche übertragen.

Wir danken Allah, dem Gepriesenen und Erhabenen, der uns damit gesegnet hat, einen weiteren Ramadan erleben zu dürfen! Der Prophet (Allah segne ihn und schenke ihm Heil) sagte, dass die Taten entsprechend der Absichten sind. (Bukhari) Während sich also viele von uns bereits auf das Ramadanfest (‘Id) vorbereiten, sollten wir auch darauf achten, diesen gesegneten Monat auf gute Art und Weise zu beenden.

 

Register to read more...

Ramadan neigt sich leider dem Ende zu

Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

Ramadan neigt sich dem Ende zu.

Wir danken Allah für die Gnaden des Ramaḍāns und für all das, was er uns in diesem Monat hat tun lassen. Vor uns liegen noch ein paar Tage, in denen Laylat al-Qadr sein könnte.

 

 

Register to read more...

Die letzen zehn Tage von Ramadan

 Dein Prophet ﷺ war im Ramadan und speziell in den letzten 10 Tagen
stark um die Anbetung bemüht. So folge deinem Propheten ﷺ und sei auf der Hut
zu Beginn fleißig zu sein und zum Ende hin wieder faul zu werden, denn
„Taten werden entsprechend ihrer Abschlüsse bewertet.“

Ramadan erleben: Laylat al-Qadr


Weisheiten des Ramadan

Wann ist Laylat al-Qadr?

  Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Dieser Artikel wurde von Madrasah.de ins Deutsche übertragen.

Beantwortet von Shaykh Faraz Rabbani

Frage: Wann ist die Laylat al-Qadr?

Antwort: Abu Hurayra (möge Allah mit ihm zufrieden sein) überlieferte, dass der Prophet (Allah segne ihn und schenke ihm Heil) sagte: „Wer in der Nacht der Bestimmung (Laylat al-Qadr) aus Glauben und Aufrichtigkeit heraus betet, dessen vorangegange Sünden werden ihm vergeben.“ (Bukhari und Muslim)

Register to read more...

Zakāt des Fastenbrechens (Zakāt al-Fitr)

  Foto: One Dirham (c) marcologous

Assalmu alaikum, liebe Geschwister,

wir erinnern uns und euch an die Zakāt des Fastenbrechens. Sie sollte noch entrichtet werden, bevor der Imam das Rednerpult betritt, um die Festrede zu halten.

 

 

 

 

Register to read more...

Der 17. Ramadan: Die Ereignisse von Badr

 

Dieser Artikel wurde von Muwasala Germany ins Deutsche übertragen.

Es ist eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Ummah und Allah, der Erhabene, erwähnt es im heiligen Koran:

Und gewiß, bereits hat Allah euch in Badr zum Sieg verholfen, während ihr noch schwach wart. So handelt Taqwa gemäß Allah gegenüber, damit ihr euch dankbar erweist. [3:123]

Gedenken an die Ereignisse von Badr1

Am 17. Tag von Ramadan gedenken wir dem Gefecht von Badr, das sich an jenem Tag im zweiten Jahr der Hijrah2 ereignete. Es ist eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Ummah und Allah beschreibt es als den Tag der Abgrenzung. Sayyidi Habib ‘Umar bin Hafiz (möge Allah ihn beschützen und uns von ihm profitieren lassen) legt großen Wert darauf diesem Ereignis Aufmerksamkeit zu schenken und betont dies mit der kompletten Rezitation des Korans beim Tarawih-Gebet des Vorabends des 17. Ramadan, gefolgt von einer großen Feier im Dar al-Mustafa, an der Tausende teilnehmen. Die verbleibende Zeit in dieser Nacht wird dann im Gebet, Gedenken und dem Erheben von Bittgebeten verbracht, denn Gebete werden erhört, wenn der Koran vollständig rezitiert wird.

Register to read more...

Weisheiten des Ramadan

Wie wir durch das Fasten unsere Liebe und Sehnsucht zum Propheten ﷺ steigern

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Wie können wir durch das Fasten unsere Liebe und Sehnsucht zum Propheten  steigern?

 

 

 

 

 

Register to read more...

Weisheiten des Ramadan

Weisheiten des Ramadan

Weisheiten des Ramadan

Vorbereitung auf Ramadan

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

dieser Artikel wurde von Madrasah.de ins Deutsche übertragen. 

Habib Umar bin Hafiz (möge Allah ihn beschützen) sagte hinsichtlich der Vorbereitung auf den Monat Ramadan Folgendes: [1]

„Achte darauf, dass du den Monat Sha‘ban im besten Zustand beendest, denn Allah schreibt die Belohnung, die wir erhalten werden, und die freiwilligen Taten, die wir verrichten werden auf, noch bevor der Ramadan beginnt. Ebenso schreibt Er die schlechten Taten und Niedertracht derer auf, denen der Segen des Ramadans nicht zuteilwird.

Register to read more...

Der Monat Rajab: Das Saatgut anlegen

Rajab ist der Schlüssel für die darauffolgenden gesegneten Monate.

Aus diesem Grund sagte Imam Abu Bakr al-Warrāq:
"Im Monat Rajab legst du das Saatgut an, in Sha'ban gießt du es und im Ramadan erntest du den Ertrag."

Er sagte auch:
"Rajab gleicht einem Wind, Sha'ban gleicht einer Wolke und Ramadan ist wie Regen."

Also viel Erfolg beim Anlegen des Saatguts! :)


10 Tipps für den Monat Rajab: Klick
Die Vorzüge des Monats Rajab (1/3): Klick
Die Vorzüge des Monats Rajab (2/3): Klick
Die Vorzüge des Monats Rajab (3/3): Klick

Der 1. Frühling - Rabi` al-Awwal: Der Geburtsmonat des Propheten Muhammad

Foto: Follow your Prophet (c) islamicartdb.com

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

heißt ihn willkommen: Den Geburtsmonat des Propheten Muhammad ﷺ.

Der 1. Frühling, Rabi` al-Awwal - ربيع الأول

Lasst uns seine Lehren wiederbeleben und erleuchten, und lasst uns alles entfernen, was seinen Lehren widerspricht. Verschönern wir unsere Häuser und unseren Alltag mit den Lehren des besten Geschöpfes ﷺ.

Register to read more...

Der Geburtsmonat des Propheten Muhammad ﷺ

 Die Geburt im Frühling

Bitte heißt ihn willkommen: Den Geburtsmonat des Propheten Muhammad ﷺ.

Der Friede und Segen auf Dir, oh Muhammad, oh Mahmoud, oh Ahmad, oh Hamid!

 

'Aschūrā: Der 10. Tag von Muḥarram

 Foto: Meknes (c) Rounette

Assalamu alaikum, liebe Geschwister, liebe Besucher,

in wenigen Tagen segnet uns Allah ein weiteres Jahr mit dem Tag von 'Aschūrā. Er ist der zehnte Tag des ohnehin schon gesegneten Monats Muḥarram. Mehrere Überlieferungen deuten auf den Stellenwert dieses Tages schon in früheren Zeiten hin.



 

 

Register to read more...

Das islamische Neujahr beginnt: mit Muḥarram

 Foto: Northern Lights (c) chicah

Liebe Geschwister, assalamu alaikum, liebe Besucher,

der gesegnete und letzte Monat (Dhu’l-Ḥijjah) des Mondkalenders neigt sich dem Ende zu. Es bleiben nur noch wenige Tage. Demzufolge sollte man sich darum bemühen das Jahr mit Taten abzuschließen, die Allahs Zufriedenheit und Nähe bezwecken, denn "Taten werden nach ihren Abschlüssen bewertet" - überliefert von Al-Bukhari.

    

 

 

Register to read more...

Das Opferfest ('Id al-Adḥa)

 Foto: Greeting 'Id(c) shanshon'11

Assalamu alaikum, liebe Geschwister, liebe Freunde,

das Opferfest naht!

Das Takbir & die Nacht vor dem Fest:

Der Gesandte ﷺ sagte:
"Schmückt eure Feste mit dem Takbir" - überliefert von al-Tabarani.

 

Register to read more...

Der Tag von 'Arafah - Der 9. Tag von Dhu’l-Ḥijjah

   Foto: Praying pilgrim (c) ademmm

Liebe Geschwister, assalamu alaikum, liebe Besucher

die zehn prunkvollen Tage des Dhu’l-Ḥijjah sind sehr besonders. Der Höhepunkt dieser Tage wird gekrönt vom dem Tag 'Arafah (der neunte Dhu’l-Ḥijjah). Er wird von vielen Gelehrten als der beste Tag des Jahres betrachtet. 'Arafah ist der Tag, an dem Allah seine Diener besonders barmherzig behandelt.

 

 

Register to read more...

Die ersten 10 Tage des Monats Dhu’l-Ḥijjah

 Foto: Mekka (c) OrangElephant

Liebe Geschwister, assalamu alaikum, liebe Besucher

Dhu’l-Ḥijjah steht vor der Tür. Er ist ein Monat mit vielen Vorzügen. Der Gesandte Allahs ﷺ teilte uns mit, dass in den ersten 10 Tagen dieses Monats Allah die aufrichtigen Taten mehr liebt, als an irgendwelchen anderen Tagen (überliefert von al-Bukhārī, Abū Dāūd, al-Tirmidhī and Ibn Mājah).

In der Sure Al-Fajr (89) schwört Allah Selbst bei den zehn Nächten. Wenn Allah, der Erhabene, bei einer Sache schwört, so ist es unbestreitbar, dass es sich um etwas Großartiges handelt. Die meisten Gelehrten sind der Meinung, dass diese zehn Tage die ersten zehn Nächte (und Tage) des Monats sind.

Register to read more...

Sechs notwendige Verhaltensweisen beim Fasten

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

um den Lohn und Nutzen aus den Handlungen unseres Propheten Muhammad ﷺ zu erhöhen, müssen wir die uns durch ihn  ﷺ vorgelebten Verhaltensweisen (Adab), die für das Fasten notwendig sind, lernen und bei jedem Verhalten anwenden. Dieser Artikel soll helfen, unseren Fokus eben auf jene Verhaltensweisen zu lenken, die man anstreben sollte, wenn man die sichtbaren Aspekte seines Fastens vervollkommnen möchte.

 

Register to read more...

Weisheiten des Ramadan

Taqwa - ihre Definition und ihr Nutzen: Klick

Weisheiten des Ramadan

Die Geheimnisse des Fastens

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

es folgt der zweite Abschnitt (gemäß der Einteilung von al-Ghazali) über die Geheimnisse des Fastens und seine inneren Bedingungen.

Die Übersetzung stammt von Ustath Dr. Mahmud Kellner.

Wisse - das Fasten hat drei Stufen:

1) Das normale Fasten
Das normale Fasten bedeutet, sich der (Befriedigung der) Gelüste des Bauches und der Geschlechtsorgane zu enthalten.

2) Das spezielle Fasten
Das spezielle Fasten bedeutet, sich aller Sünden zu enthalten, welche den Gehörsinn, das Sehen, das Sprechen, Hände und Beine und allen anderen Körperorgane betreffen.

3) Das speziellste Fasten
Das speziellste Fasten bedeutet, sein Herz freizuhalten von allem weltlichen Kummer und allen Gedanken, die mit der vergänglichen Welt zusammenhängen, so dass man sich von allem außer Allah, dem Erhabenen, enthält.

Register to read more...

Weisheiten des Ramadan

Die empfohlenen Dua's im Monat Ramadan

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

der Gesandte Allahs ﷺ sagte: "Und steigert darin (im Ramadan) eure Bemühungen um vier Qualitäten: Durch zwei stellt ihr euren Herrn zufrieden. Und auf zwei könntet ihr nicht verzichten. Was die zwei angeht, mit denen ihr euren Herrn zufrieden stellt, so sind es das Zeugnis, dass es keinen Gott außer Allah gibt und dass ihr Ihn um Vergebung bittet. Und was die zwei angeht, auf die ihr nicht verzichten könntet, so bestehen sie darin, dass ihr Allah um das Paradies fragt und dass ihr bei Ihm Zuflucht vor dem Feuer sucht."

Register to read more...

Ramadan - Wichtige Aspekte

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

Ramadan beginnt!

Nun können wir dem König aller Monate unsere Türen öffnen. Ein Monat, aus dem ununterbrochen Geschenke und Gaben aus dem Meer der göttlichen Großzügigkeit hervorströmen. Der Gesandte Allahs ﷺ erwähnte den Ramadan einst und aus Hochachtung heraus sagte er  ﷺ: „Begreifen sie, was zu ihnen kommt und was sie empfangen?“

Register to read more...

Ramadan Mubarak!

 

Die Absichten und das Gedenken für den heiligen Monat Ramadan

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

bald ist er da: Ramadan!

In diesem Beitrag geht es um die Absichten und das Gedenken für den heiligen Monat.

Die Antwort ist von Sayyidi al-Habib Umar bin Hafiz (möge Allah ihn bewahren und uns von ihm profitieren lassen).

 

Register to read more...

Die Nacht zum 15. Sha'ban

 Foto: Foggy Nights (c) wallpapers.net

'Aṭā' bin Yasār sagte, dass nach Laylat Al-Qadr keine Nacht besser sei, als die Nacht zum 15. Sha'ban.

Eines Nachts bemerkte Sayyida 'Aishah, die Ehefrau des Propheten, dass der Gesandte ﷺ das Haus verließ. Sie ging hinaus, um zu schauen wo er ﷺ hingegangen war und fand ihn auf dem Friedhof Baqi' auf, während er flehend seine Arme zum Himmel erhob.

Er ﷺ sagte zu ihr, dass in dieser Nacht, nämlich die Nacht zur Sha'ban-Hälfte, Allah (der Erhabene) mehr Menschen vergibt, als ein Schaf vom Stamme Kalb an Haaren besitzt. Der Stamm Kalb war ein arabischer Stamm, der für seine großen Schaafsherden, die seine Mitglieder besaßen, bekannt war - (überliefert von Ahmad, al-Tirmidhi & Ibn Majah).

Register to read more...

Der Monat Sha'ban: Das Saatgut Gießen

Imam Abu Bakr al-Warrāq sagte:
"Im Monat Rajab legst du das Saatgut an, in Sha'ban gießt du es und im Ramadan erntest du den Ertrag."

Er sagte auch:
"Rajab gleicht einem Wind, Sha'ban gleicht einer Wolke und Ramadan ist wie Regen."

Also viel Erfolg beim Gießen! :)


Der Monat Sha'ban: Klick
Vorzüge des Monats Sha'ban: Klick
Die Nacht zum 15. Sha'ban: Klick
Nutzen von Salawat: Klick

Weitere Vorzüge des Shaʿban

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,
liebe Freunde und Besucher,

der gesegnete Monat Rajab ist also vorbei und wir dürfen einen weiteren gesegneten Monat begrüßen, den Sha'ban. Wir bitten Allah, den Höchsten, darum, dass er unsere Reue, unsere frommen Absichten und unsere Gebete annimmt, uns weiterhin auch im Monat Sha'ban segnet und uns ermöglicht, den gesegneten Ramadan zu erreichen.


 

Register to read more...

Der Monat Sha'ban: der 8. Mondmonat

 Grafik: Islamische Akademie e.V. Berlin (c)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,
liebe Freunde und Besucher,

der Monat Sha'ban: der 8. Mondmonat beglückt uns mit seiner Anwesenheit!

Der Prophet ﷺ fastete viel in diesem Monat und wurde nach dem Grund dessen gefragt.

 

Register to read more...

Die Erd- und Himmelsreise (3/3)

 Foto: A starry night (c) greeneyedgirl247

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,
liebe Freunde und Besucher,

hier ist Teil 3 von Die Erd- & Himmelsreise des Propheten

Dann erreichte der Gesandte ﷺ den Thron und Orte, die nur Allah kennt. Der Thron ist das größte Geschöpf überhaupt. Der Gesandte Allahs ﷺ warf sich nieder und machte Sujud. Als Allah zu Moussa sprach, wurde ihm befohlen seine Sandalen auszuziehen. Der Liebling Allahs ﷺ wurde dazu nicht angewiesen. Allah befahl ihm seinen Kopf zu heben.

Register to read more...

Die Erd- und Himmelsreise (2/3)

 Foto: A starry night (c) greeneyedgirl247

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,
liebe Freunde und Besucher,

hier ist Teil 2 von Die Erd- & Himmelsreise des Propheten

Der Prophet ﷺ ließ sich während der Erdreise von Makkah nach Jerusalem an einer Reihe von Orten nieder, um die Wichtigkeit jener Orte hervorzuheben, in denen Allah Seine aufrichtigen Diener mit Gnadengaben versah. Ihm wurde befohlen die Nähe Allahs dadurch zu suchen, nahe dem Baum zu beten, wo Allah zu Moussa sprach und beim Berg Tur zu beten, wo zu Moussa offenbart wurde und in Bayt Laḥm, wo 'Isa (Jesus) zur Welt kam. Die gesamte Erde wurde für den Propheten ﷺ zu einem Ort der Anbetung und Niederwerfung gemacht.

Register to read more...

Die Erd- und Himmelsreise (1/3)

 Foto: A starry night (c) greeneyedgirl247

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,
liebe Freunde und Besucher,

hier ist Teil 1 von Die Erd- & Himmelsreise des Propheten

Wir nähern uns dem Ende des gesegneten Monats Rajab. Gemäß der anerkannten Gelehrtenmeinung fand die Erd- und Himmelsreise des edlen Gesandten ﷺ einmal im Schlaf als Vorbereitung und dann mit Körper und Seele am 27. Rajab  statt.

Register to read more...

Die Vorzüge des Monats Rajab (3/3)

Foto: Rajab, Shaaban, Ramadan (c) muslim2proud (deviantart.com)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

hier ist Teil 3 von "Die Vorzüge des Monats Rajab".

In den heiligen Monaten wird der Lohn unserer guten Taten vervielfacht. Somit ist es besonders empfohlen in dieser Zeit so viel Gutes zu tun wie es nur geht.

 

 

Register to read more...

Die Vorzüge des Monats Rajab (2/3)

Foto: Rajab, Shaaban, Ramadan (c) muslim2proud (deviantart.com)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

hier ist Teil 2 von "Die Vorzüge des Monats Rajab".

Der beste Weg um das Herz auf den Empfang von göttlichen Geschenken vorzubereiten ist dessen Reinigung und die Reue. 

Es wurde von al-Daylami überliefert: "Bittet vermehrt im Rajab um Vergebung bei Allah, denn Allah befreit in jeder seiner Stunden welche aus dem Höllenfeuer."

 

Register to read more...

Die Vorzüge des Monats Rajab (1/3)

Foto: Rajab, Shaaban, Ramadan (c) muslim2proud (deviantart.com)

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

w
ir befinden uns nun im 7. Monat des Mondkalenders. Rajab ist einer der vier heiligen Monate.

Der Gesandte Allahs  sagte (sinng.): "Rajab ist der Monat Allahs, Sha'ban ist mein Monat und Ramadan ist der Monat meiner Ummah" (überliefert von as-Suyuti).


Register to read more...

10 Tipps für den Monat Rajab

Liebe Geschwister, assalamu alaikum,

der heilige Monat Rajab steht vor der Tür und es obliegt uns, einen solchen besonderen Gast gebührend zu empfangen.

Der nachfolgende Ratschlag stammt von Habib ‘Umar bin Hafiz (möge Allah ihn beschützen und uns von ihm profitieren lassen).

 

 

Register to read more...